KOLLEKTION

FABELWESEN

MQ VIENNA FASHION WEEK
Show PROTOTYPE.Schumacher
12. September 2015

FABELWESEN

 

Die Kollektion "Fabelwesen" von PROTOTYPE.Schumacher für Herbst/Winter 2015/16 ist Ausdruck einer ganz wesentlichen menschlichen Eigenschaft: Phantasie zu haben. Schon die Natur ist unglaublich facettenreich in ihren Erscheinungsformen in Flora und Fauna, aber Menschen haben seit Jahrtausenden in allen Kulturkreisen mit ihrer Phantasie in Mythen, Legenden und Kunst noch schönere, stärkere, sehnsuchtserweckende Wesen geschaffen: Fabelwesen. Sphinxe, Medusen, Centauren, aber auch ganz neu erdachte Phantasiewesen, erscheinen in der neuen Kollektion als Applikationen und auch dreidimensionale Formen auf den Outfits. Einige lassen die Trägerin selber als Mischwesen erscheinen. Tages- und Abendkleider, aber auch Bademodelle und Korsetts, sowie für Herren Badehosen und Shirts interpretieren das Thema in Schwarz, Gold, Leo Natur, Sandstein und Smaragdgrün. Die passend zur Mode ebenfalls von Designerin Sigrid Schumacher entworfene Schmuckkollektion entstand aus historischen Metallpressungen in Kombination mit Jade- und Onyxperlen, sowie Swarovski Kristallen in einer deutschen Manufaktur.

 

 

MYTHICAL CREATURES

 

The "Mythical Creatures" collection by PROTOTYPE.Schumacher for autumn/winter 2015/16 is an expression of a very important human characteristic: to have imagination. Nature itself is incredibly multi-faceted in its manifestations in flora and fauna, but human beings in all cultural environments over thousands of years have created even more beautiful, powerful, causing longing beings in myths, legends and arts: mythical creatures. Sphinxes, Meduses, centaurs and completely new invented phantastic creatures appear as applications or three dimensional forms on the outfits of the new collection. Some make the bearer look like a mythical creature herself. Day- and evening dresses, swimsuits, corsets as well as swimtrunks and shirts for men, are showing this theme in black, gold, leopard, sandstone and emerald green. The matching jewellery collection, created by designer Sigrid Schumacher as well, was made from historical metal pressings, jade and onyx drop pearls and Swarovski crystals by a German manufactory

 

Im Netz: www.PROTOTYPE-Schumacher.com

Fotostrecke:

Um die einzelnen Bilder im Großformat betrachten zu können, bzw. um die Slide-Show zu starten, klicke einfach auf das Bild

Mehr anzeigen

Fotos: MQ Vienna Fashion Week.15, Photo: Thomas Lerch

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • YouTube Social  Icon

Hintergrundfoto: (c) konradbak / Shotshop.com