MODE METROPOLE

BERLIN

DAS BUCH ÜBER DIE BERLINER MODESZENE VON
JÖRG BUNTENBACH

Ein Buch für alle, die schon immer ahnten, dass hinter Mode mehr steckt als nur der schöne Schein...


Veröffentlicht im L&H Verlag.

Das Buch Mode Metropole Berlin
KURZBESCHREIBUNG:

Berlin ist die Stadt in Deutschland, die zweifelsohne die wechselvollste Geschichte vorzuweisen hat. In keiner anderen Stadt treffen Gegensätze in solch einer Intensität aufeinander. Dieses elektrisierende Spannungsfeld zog schon immer Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen an und bot visionäre Freiräume für Kreativität. Berlin hat nicht nur gelernt, mit dieser Vielfalt zu leben - die Stadt hat diese kulturelle Mischung zur Philosophie erhoben.
In dieser inspirierenden Atmosphäre konnte sich vor allem die Mode zu einem Kulturgut entwickeln. In diesem Buch wird ihre Geschichte erzählt, die mit der Entstehung des Konfektionsviertels am Hausvogteiplatz beginnt, über den "Berliner Chic" der legendären 1920er Jahre führt und die Avantgarde-Mode der 1980er Jahre in Ost und West beleuchtet. In den 1990er Jahren wurde die Stadt für die Berliner Modeszene zum Experimentierfeld, um sich zu Beginn des 21. Jahrhunderts schließlich zur deutschen Mode-Metropole Nummer eins zu entwickeln.

 

>> Alle Infos zum Buch hier

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • YouTube Social  Icon

Hintergrundfoto: (c) konradbak / Shotshop.com