Portrait: Der ic! Berlin Spielplatz

November 14, 2017

Das sympathische an Berlin ist und bleibt das Unkonventionelle. Während andernorts feste Strukturen vorgegeben sind, die kaum Spielräume für neue Ideen zulassen, beweist die deutsche Hauptstadt immer wieder, warum so viele hier leben und arbeiten wollen.

 

Ein Beispiel bietet der „ic! Berlin Spielplatz“ in der Münzstrasse 5 im Bezirk Mitte: Die erste schraubenlose und dabei stylische Brille ist nicht in einer Nobelboutique oder einem minimalistischen, weißen Ausstellungsraum zu finden, sondern auf diesem Spielplatz. Mehr als 500 Modelle findet der Brillenfan hier. Darunter Brillen und Sonnenbrillen aus der aktuellen Kollektion, aus limitierten Sondereditionen oder eine Vintage-Brille aus der Schatzkammer. Und wem Exklusivität wichtig ist, der kann seine neue Sonnenbrille aus rund neun Billionen möglichen Farbkombinationen selbst zusammenstellen und so sein persönliches Einzelstück kreieren.

 

Aber der „ic! Berlin Spielplatz“ ist mehr, als ein Brillenladen: Er ist ein offener Raum, in dem man sich seinen Kaffee kocht, am großen Gemeinschaftstisch arbeitet, Wlan klaut - oder auch sein Bedürfnis verrichtet. Natürlich geht es hier auch um den Verkauf von in Berlin handgefertigten Designerbrillen, darüber hinaus jedoch darum, die menschlichen Grundbedürfnisse zu befriedigen und gleichzeitig eine Revolution für den Verkauf von allen Dingen zu starten. Dabei sind auf dem „ic! Berlin Spielplatz“ auch Nicht-Brillenträger herzlich willkommen!

 

Adresse:

ic! Berlin

Münzstr. 5

10178 Berlin-Mitte

 

 

 

Foto: ic! Berlin

Please reload

Featured Posts

Chapati-Design auf Bazaar Berlin

October 29, 2015

1/1
Please reload

Recent Posts
Please reload

Search By Tags